Windows 10 Auf Windows 11 Upgraden Detaillierte Anleitung

Windows 10 Auf Windows 11 Upgraden Detaillierte Anleitung

HKEY_CLASSES_ROOT. Enthält Informationen über Dateierweiterungen, deren Verknüpfungen zu Programmen und ihren Eigenschaften wie beispielsweise dem Symbol im Explorer. Löschen Sie alle Anwendungen, die beim Systemstart von Windows nicht ausgeführt werden sollen. Suchen Sie im Internet nach Informationen zu Anwendungen, die Sie nicht kennen. Klicken Sie auf „Ausführen“; um die Verknüpfungen zu allen ausführbaren Dateien anzuzeigen, die beim Systemstart ausgeführt werden. Geben Sie den Namen der deinstallierten Anwendung ein und klicken Sie auf „OK“, um mit der Suche zu beginnen.

Wie kann man in Windows 11 eine Sicherungskopie des Computers erstellen? Das neue Betriebssystem ermöglicht das Sichern von Dateien auf OneDrive, aber OneDrive bietet nur 5 GB freien Speicherplatz und unterstützt keine Systemsicherung. Um Ihren Computer gut zu sichern, empfehlen wir Ihnen, Ihren Computer auf einer externen Festplatte oder einem USB-Stick mit MiniTool ShadowMaker zu sichern. Wenn Sie diese Methode verwenden, können Sie die Registry über die Wiederherstellungspunkte von Windows 10 sichern und wiederherstellen. Klicken Sie in Ihrem Windows Betriebssystem auf den Startbutton und geben unter Programme/Dateien durchsuchen das Wort „regedit“ ein. Wir haben Ihnen zur Verdeutlichung einen Screenshot angehängt. Sollte das Windows Betriebssystem nicht mehr korrekt starten, können Sie einen Neustart im abgesicherten Modus durchführen.

Mehr Einträge listet meist der Task-Manager, worin seit Windows 8 die Autostart-Verwaltung erfolgt. Auf dem Reiter „Autostart“ dürfte aufgrund einer höheren Anzahl Einträge mehr Beschleunigungspotenzial vorzufinden sein als im EFRC-Modul. Wenn Sie den Scan abbrechen, gehen die Funde bis dahin nicht verloren und sind löschbar. Das Auslogics-Tool differenziert, um wie viel Prozent es die Registry schrumpfen kann und um wie viel Prozent sich die Zugriffsgeschwindigkeit auf die Datenbank dadurch erhöhen soll. Wahlweise optimieren Sie die Registry nach der Analyse sofort oder erst beim nächsten Hochfahren. Womöglich kommt es bei einem Absturz während der Reboot-Optimierung zu Datenverlust, daher sollte ein Notebook gut aufgeladen sein.

  • Das verschafft Ihnen die nötige Sicherheit zum Experimentieren.
  • Eine Alternative zum Lösen dieses Problems ist im Tutorial “Mehrere Betriebssysteme durch Virtualisierung auf einem Computer verwenden” beschrieben.
  • Wir schließen dennoch sämtliche Haftung für Schäden aus, die durch Anwendung der auf Tutonaut.de verfassten Artikel entstehen könnten oder entstanden sind.
  • Das Fenster Registrierungsdatei exportieren öffnet sich.

Einmal angewendet gibt sich Windows XP als Windows Embedded POSReady 2009 aus, für das noch bis 2019 Updates verfügbar sind. Nach dem Start fragt RegScanner die gewünschten Suchparameter ab. So legen Sie fest, ob der Suchbegriff für Daten, Werte, Schlüssel oder Binärwerte gelten soll und ob zwischen Groß- und https://windll.com/de/dll/nvidia-corporation/nvspcap111 Kleinschreibung unterschieden werden soll. Außerdem lässt sich die Suche nach Zeitraum, Schlüsselgröße sowie bestimmten Werte-Typen und Bereichen in der Registry begrenzen. Auch das Durchsuchen der Registry anderer Computer im Netzwerk ist möglich.

Fazit Zum Windows Registry Optmieren

Anschließend erhalten Sie eine Bestätigung über den Erfolg der Aktion. Der Registry-Editor erstellt daraufhin einen neuen Wert mit einem provisorischen Namen (z. B. „Neuer Wert #1″).

Reparieren Der Windows

In der Eingabeaufforderung, also über Start – Ausführen und „cmd“ eintragen. Die drei Befehle befüllt der Anwender anschließend mit den zugehörigen Werten. Anschließend startet ihr euren Windows 10-PC neu und startet das Windows 11 Setup-Programm erneut.